Grundkurs Künstliche Intelligenz in der Neuroradiologie


Plateau 1+2 (1. OG)
Deutsch
Kurse
09. Oktober 2019 10:00 - 18:00


Präsentationen

Begrüßung
09. Oktober 2019 10:00 - 10:15

Historische Entwicklung künstlicher Intelligenz und Erklärung wesentlicher Grundbegriffe
Björn Menze
09. Oktober 2019 10:15 - 10:45

Was ist eigentlich ‚Deep Learning’ und was hat ein ‚Neuronal Network’ mit dem Gehirn zu tun?
Paul Eichinger
09. Oktober 2019 10:45 - 11:15

Grundlagen und Besonderheiten bei der Verarbeitung medizinischer Bilddaten für KI-Analysen
Jan Kirschke
09. Oktober 2019 11:15 - 11:45

Wie kann ich den (un-) strukturierten radiologischen Befund für KI-Analysen nutzbar machen?
Thomas Huber
09. Oktober 2019 11:45 - 12:15

Mittagspause
09. Oktober 2019 12:15 - 13:15

Welche Fragestellungen eignen sich für KI-basierte Lösungsansätze, oder: Was kann KI eigentlich lernen?
Benedikt Wiestler
09. Oktober 2019 13:15 - 13:45

KI für die Bildsegmentierung: Architekturen, Daten, Unsicherheiten
Christian Wachinger
09. Oktober 2019 13:45 - 14:15

Welche „Werkzeuge“ brauche ich in meiner KI-Pipeline und warum?
Raphael Meier
09. Oktober 2019 14:15 - 14:45

Darstellung von Pitfalls bei KI-Studien am konkreten Beispiel
Benedikt Wiestler
09. Oktober 2019 14:45 - 15:15

Analyse ausgewählter KI-Studien in Kleingruppen
Benedikt Wiestler
09. Oktober 2019 15:15 - 15:30

Kaffeepause und Gruppenarbeit
09. Oktober 2019 15:30 - 16:30

Präsentation und Diskussion der Ergebnisse im Plenum
09. Oktober 2019 16:30 - 17:30

Resumé und Vorstellung des „Certificate of Advanced Studies“ Uni Bern. Diskussion: Welche Standards können und müssen wir in der Radiologie beim Umgang mit KI setzen?
Roland Wiest
09. Oktober 2019 17:30 - 18:00